Rezension zur Scarlet Luck Reihe | Mona Kasten

Einen großen Respekt an Mona Kasten. Ein Buch mit so tiefgründigen Themen und dann nicht nur eines, sondern direkt mehrere ist wirklich bemerkenswert. Die einzelnen Situationen sind super beschrieben und man bekommt einen kleinen Eindruck davon, was psychische Krankheiten mit einem machen oder was in einem vorgehen kann. Bisher habe ich kein Buch gelesen, wo so deutlich wurde, dass die Protagonisten psychisch krank sind oder wo es so detailliert beschreiben wurde.

Die Geschichte von Rosie und Adam verdeutlicht die negativen Seiten, die eine Beziehung mit einem Star mit sich bringt. Rosie bekommt sehr viel Hass ab und wird regelrecht gemobbt. Egal ob von Paparazzi verfolgt oder fiese und gemeine Kommentare über Instagram / Facebook etc. Sie kommt aus dem Cyberhass regelrecht nicht mehr raus, obwohl Scarlet Luck ein Statement dazu abgegeben hat.

Rezension zu Our love on Ice | Teagan Hunter

Den Verlauf der Geschichte finde ich allerdings etwas überstürzt mit zu wenig Geschichte. Meiner Meinung nach fehlt da mehr Kontext. Es geht für mich viel zu schnell und die beiden kommen irgendwie zu schnell und ohne großes Drama oder ohne großen Kontext zusammen.

Alles in allem ist das Buch gut lesbar und hat eine gute, solide Story. Es ist super für zwischendurch.

Rezension zu Malibu Love | Nadine Kerger

Ich habe mich mit den ersten Kapiteln etwas schwergetan. Doch sobald ich mich eingelesen habe, wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich liebe Fake-Beziehungs-Geschichten und auch diese hier hat mir mein Herz gestohlen. Nein, das ist nicht wahr, denn Connor hat mir mein Herz gestohlen, mit seiner süßen, romantischen Surfer Boy Art.

Rezension zu Erinnerst du mich, wenn ich vergessen will? | Jasmin Z. Summer

Die Geschichte ist alles in allem super geschrieben, die Geheimnisse sind einfach super. So eine Geschichte wie die von Holly und Connor habe ich noch nicht gelesen. Der Plot ist gut und auch gut umgesetzt.
Ich kann das Buch nur empfehlen und freue mich schon auf den zweiten Band. Ich bin gespannt, wie es mit Holly und Connor nach diesem fiesen Cliff Hänger weiter geht und wie sehr die beiden noch kämpfen werden. Ich finde es super, dass nicht nur Connor, sondern auch Holly (und Zoey indirekt) kämpfen.

Rezension zu Boston Belles – Monster | L. J. Shen

Genau wie die anderen Bände ist das Buch auch wieder super gut geschrieben und die Geschichte zwischen Aisling und Sam ist einfach super faszinierend. Es treffen zwei unterschiedliche Welten aufeinander, die dich gar nicht so unterschiedlich scheinen.

Ich habe das Buch super gerne gelesen, alleine weil es mal eine ganz andere Geschichte ist. Es ist besonders und einzigartig.

L. J. Shen kann ich immer wieder nur empfehlen.

Rezension zu Vielleicht irgendwann | Carolin Wahl

Ich finde den Schreibstil von Carolin sehr schön. Er ist an den passenden Stellen detailliert und sehr schön zu lesen. Es gibt keine langen, verschachtelten Sätze oder ähnliches. Auch die Details zur Formel 2 und die Beschreibungen generell an der Rennstrecke finde ich super toll und passend. Für jemanden, der im Motorsport großgeworden ist ist diese Buch einfach wundervoll und jedes mal wenn ich mir Henning im runtergekrämpelten Rennanzug vorgestellt habe hatte ich Wasser im Mund denn das ist heiß.

Ich kann das Buch und Carolin Wahl generell wirklich nur empfehlen.